TC Waldmohr Medenrunde

Die Damen 1 sind nach 4 Spieltagen leider noch ohne Punktgewinn in der A-Klasse. Am 3.7. in Deidesheim und im Heimspiel gegen Weilerbach am 10.7. soll sich dies ändern. Wir drücken den Damen um Ann Kristin Gregor die Daumen!

Die Damen 40 stehen mit 3:3 aktuell auf Platz 2 der A-Klasse. Die Spielgemeinschaft kann am 2.7. im letzten Spiel zuhause gegen Landstuhl mit einem Sieg diesen Platz sichern Das Foto zeigt die Damen 40 mit Chefin Heike Fries und Spielerinnen aus Waldmohr, Brücken und Schönenberg.

Die Herren 1 blieben mit 1:7 Punkten bisher in der Pfalzliga auch noch sieglos. Am Sonntag in Miesenbach sowie in den beiden noch ausstehenden Heimspielen gegen Rockenhausen und Weisenheim am Sand wollen Moritz Fell und seine Mitstreiter nochmal alles geben. Auf geht’s!

Die Herren 40  haben mit 4:4 Punkten und Platz 3 in der A-Klasse berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt. Am Samstag steht das letzte Spiel an, bei Tabellenführer Zweibrücken dürfte für das Team um Steffen Keller jedoch nicht viel zu holen sein.

Die Herren 50 haben mit ebenfalls 4:4 Punkten auch noch Chancen die A-Klasse zu halten. Es kommen jedoch noch zwei schwere Brocken auf das Team um Michael Ruffing zu, das Heimspiel  gegen Frankenthal (2.7.) und das Saisonfinale bei Caesarpark Kaiserslautern am 9.7.

Für die Herren 60 ist die Saison bereits vorbei. Norbert Kampa und seine Spieler sind mit 1:9 Punkten etwas unglücklich sieglos geblieben und damit dürfte wohl der Abstieg in die B-Klasse unvermeidbar sein. Das Foto zeigt die Mannschaft, es fehlen Klaus Burghardt und Norbert Dietze.

Auch die Jungen U15 bestreiten am Freitag bereits ihr letztes Spiel. Die Waldmohrer-Brücker Spielgemeinschaft tritt in Althornbach an. Viel Erfolg und vor allem: viel Spaß!